Sport, Social Media und ROI mit BBC und Manchester City

Sport, Social Media und ROI mit BBC und Manchester City

Das BBC College of Journalism hat eine interessante Podiumsdiskussion zum Thema Sport, social media and ROI with audiences auf YouTube veröffentlicht. Die Diskussion fand im Rahmen der #SocialMediaWhatsTrending Konferenz statt, die das BBC College of Journalism zusammen mit Fusion und BBC North am 29. Oktober in Manchester veranstaltet hat.

Der Moderator Ben Gallop (BBC Sport head of interactive and Formula 1) sprach zu dem Thema mit den drei Panelisten Dan Walker (Sportjournalist und BBC Moderator), Scott Davies (Vice President EMEA Never.no) und Chris Nield (Social Media Executive von Manchester City).

Besprochen wurde unter anderem

  • Die Hypothese, dass Sport das beste Genre für Social Media ist, da es live ist und so schnell einen großen Buzz generieren kann (40% der Tweets auf Twitter sollen über Sport gemacht werden), es gleichzeitig die Massen anzieht (8 der 10 meistgesehenen Sendungen in Großbritannien hatten einen direkten Bezug zu Sport) und die Verbindung zwischen Fans und Vereinen/Sportlern besonders emotional und leidenschaftlich ist.
  • Interaktionen zwischen Zuschauern und TV oder Stadion in Echtzeit
  • User generated content durch Second Screen Nutzung
  • Die connected stadium Pläne von Manchester City das Etihad Stadium als erstes Stadion der Premier League mit W-Lan auszustatten und die damit verbundene Herausforderungen und Veränderungen auf Seite der Sportrechteinhaber, wenn Zuschauer in Echtzeit berichten und Fotos oder Videos hochladen aus dem Stadion können. Bislang stammen alle Beiträge während eines Sportevents von Menschen außerhalb des Stadions. Die Wirkung in Social Media von Fans die live dabei sind konnte das erste mal bei Olympia 2012 in London gesehen werden
  • Wie Social Media die Arbeit in einem Verein wie Manchester City verändert hat am Beispiel des Manchester City Harlem Shake Videos
  • Hier das Video des Panels:

    Manchester City Harlem Shake (mittlerweile über 8,7 Mio. Views):

    Teilen:Facebook0Google+0Twitter0Email